Reichen Vokabel und Grammatik, um eine Sprache zu beherrschen ?

Nein. Um eine Sprache wirklich zu beherrschen, muss man viel von den Menschen und der Kultur wissen, die diese Sprache hervorgebracht haben. Erst dann wird man ihre Nuancen und Facetten verstehen.
Und schließlich das Land und die Menschen, die darin leben.

Für uns bedeutet Sprachunterricht: Reden, Reisen und Lernen. Mit Native Speakers, dort wo die Sprache herkommt. Als eine von nur fünf Wiener Schulen auch im Dual Language Programme.

Durch fremdsprachige Assistenten, „Activities", Redewettbewerbe, Sprachintensivwochen und Schüleraustauschprogramme erarbeiten wir gemeinsam ein besonderes Gefühl für fremde Sprachen.

Wieder ein Grund mehr, unserer „Schule im Grünen" etwas näherzutreten.

Übrigens; wir betrachten das Beherrschen von Sprachen als wichtigen Beitrag zur modernen Völkerverständigung!

Begabungsfördernde Schwerpunktkurse
Französisch ab der 3. Klasse
Sprachintensivwochen
EAA (Englisch als Arbeitsspr.)
DLP (Dual Language Programme)

WEGWEISER