Wer an der "Schule im Grünen" lernt, kann zwischen 2 Ausbildungslinien wählen.

Entweder stehen Sprachen im Vordergrund. Oder Naturwissenschaftliche Fächer.

Ab der 3. Klasse kann man sich - vorbehaltlich des Erreichens der entsprechenden Gruppengrößen - entscheiden:

  • Fürs Gymnasium mit Französisch oder Latein ab der 3. Klasse, ab der 5. kommt Latein oder Französisch dazu.
  • Oder für das Realgymnasium mit Science und Geometrisch Zeichnen ab der 3. Klasse sowie Latein oder Französisch ab 5. Klasse.

Zusätzlich setzen wir in der Oberstufe seit dem Schuljahr 2007/08 in jeder Variante das Kurssystem in einer "Modularen Oberstufe" um, das jedem maßgeschneiderte Ausbildungslinien sichert: Spanisch, Informatik oder einfach vertiefender Unterricht in allen Fächern gemäß den drei Schwerpunkten Sprachen - Naturwissenschaften - Geistes- und Kreativwissenschaften, die im Gymnasium und im Realgymnasium verwirklicht werden können, ganz nach Interesse und Begabung!

Die Schulwoche dauert hier von der ersten bis zur achten Klasse 5 Tage, ob man den Nachmittag mit Betreuung in der Schule, mit Freunden und vielen Freizeitmöglichkeiten oder lieber zu Hause verbringt, entscheidet man selbst.

Fächerangebot
Nachmittagsbetreuung
Übersicht:
Schullaufbahn
Modulare Oberstufe

WEGWEISER