Die Kinder von Niwe

Die Theatergruppe Cercle d'or, der auch zahlreiche Schülerinnen und Schüler unserer Schule (gemeinsam mit der BFS Kalvarienberg) angehören, brachte 2012 ihr neues Stück "Die Kinder von Niwe" heraus. Unter der Regie von Prof. Brandner und der Mitarbeit von Prof. Ponta und Prof. Fraunschiel sangen und spielten unsere Nachwuchsstars in diesem Theaterstück mit Gesangseinlagen am 3.5., 4.5. (zweimal) jeweils im HdB Gatterburggasse 2a. Plot: Kinder eines Waisenhauses überführen dessen korrupte Leitung. (Komponist Gary Howard; Lichttechnik und Bühnenbau lagen in den bewährten Händen unseres ehemaligen Schülers Matthias Schaffhauser.)
LINK: Photos von der Aufführung

LINK: Theaterplakat

 

 

Verschüttet oder Wer ist Ellen?

Am 16.2.2011 fand im Theater akzent die Premiere von Verschüttet oder Wer ist Ellen?, einer dramatischen Bearbeitung frei nach Ilse Aichingers Roman Die größere Hoffnung, statt. Unter der Regie von Prof. Brandner spielten in diesem schulübergreifenden Projekt auch sechs Schüler(innen) der 1C-Klasse mit. Die Figur der Ellen verkörperte mit großem Erfolg Ella Stella Hatadi

Die folgenden Photos dieser Aufführung stammen von Dir. Russe.

 

   
Ansprechpartnerin: Prof. Regine BRANDNER
* m@ilto:brandner

ZURÜCK
WEGWEISER